Europcar GUTSCHEINE 2023

Aktuelle Europcar Gutscheincodes und Rabatte
Zeitraum: Januar 2023 & Januar 2023

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Über Europcar

Geschichte von Europcar

Europcar gehört zu den ältesten heute noch existenten Firmen der Automobilbranche. Gegründet wurde es 1927 unter dem etwas sperrig klingenden Namen Motor-Verkehrs-Union KG a.A. Die erste Umbenennung erfolgte nun auch bereits im Jahr darauf, aus der Motor-Verkehrs-Union KG wurde die Selbstfahrer Union GmbH, Deutschlands erste überregionale Autovermietung mit damals bereits 150 Fahrzeugen an zehn Servicestationen. Der Firmensitz in Hamburg erwies sich als idealer Standort, denn das Angebot wurde Ende der 20er Jahre vor allem von Amerikanern gerne genutzt, die mit dem Schiff dort ankamen. Ihr Ziel war Berlin und das Auto eine komfortable, wenn auch im Vergleich zum Zug langsame Art, den Weg zu bewältigen. Dank dieser guten Startbedingungen expandierte das Unternehmen schnell zu Deutschlands größter Autovermietung, doch 1941 nach dem deutschen Überfall auf Russland wurde die gesamte Fahrzeugflotte zu Kriegszwecken beschlagnahmt.

Bis zu 15,00 Prozent Rabatt
Gutschein öffnen
Bis zu 15,00 Prozent Rabatt
Gutschein öffnen
10,00 Prozent Rabatt
Gutschein öffnen
Bis zu 20,00 Prozent Rabatt
Gutschein öffnen
15,00 Prozent Rabatt
Gutschein öffnen
10,00 Prozent Rabatt
Gutschein öffnen

Nachkriegszeit und erneuter Aufschwung

Unmittelbar nach dem Krieg wurde das Geschäft als Werkstatt und Garage weiterbetrieben, bis 1948 das Mietgeschäft mit insgesamt acht Fahrzeugen wieder aufgenommen wird. Die 50er Jahre und das Wirtschaftswunder sorgten für einen wahren Autoboom und die Nachfrage stieg entsprechend. Die Selbstfahrer Union reagiert auf die veränderten Verhältnisse mit der Einrichtung von ersten Filialen in Bahnhöfen Mitte des Jahrzehnts und gegen Ende auch auf Flughäfen. Damit etabliert sie sich als individuelles Transportmittel für Vielreisende besonders unter den Geschäftsleuten. 1965 setzt sie gerichtlich die Vermietung von LKW durch, zuerst für gewerbliche und dann auch private Zwecke und erweitert ihren Fuhrpark dementsprechend. Während das Filialnetz in Deutschland weiter wächst, werden erste internationale Kooperationen mit anderen Unternehmen geschlossen.

europcar.de Webseite

Expansion und Eigentümerwechsel

Die Selbstfahrer Union GmbH wird 1970 von VW aufgekauft, während die Expansion weiter fortgesetzt wird. 1971 erfolgt die zweite von mehreren noch folgenden Umbenennungen, die Firma heißt von nun an SU interRent, wobei SU die Abkürzung für Selbstfahrer Union ist. Am Markt ist die SU interRent mit 6000 Fahrzeugen an 400 Standorten weiter führend. Nach einer weiteren Namensänderung Mitte der 70er Jahre expandierte die nun interRent GmbH genannte Gesellschaft weiter. 1989 fand eine gravierende Änderung der Eigentümerstruktur statt. Die Fusion mit dem französischen Unternehmen Europcar schafft die transnationale Europcar interRent Autovermietung GmbH. Das Geschäft befindet sich zu jeweils 50 % im Besitz von Volkswagen und dem französischen Touristikkonzern Carlson Wagonlit. Bereits wenige Monate nach der Wende eröffnet der Autoverleiher erste Zweigstellen auf dem Gebiet der ehemaligen DDR und weitet das Netz in den kommenden zwei Jahren über sämtliche fünf neuen Bundesländer aus. 1992 wechselt der Namen ein weiteres Mal und lautet jetzt Europcar Autovermietung.

Europcar heute

Nach dem Aussteigen von Carlson Wagonlit hat auch Volkswagen seine Anteile verkauft und Europcar ist in der alleinigen Hand der Investmentgesellschaft Eurazeo. Es ist in den vergangenen Jahren innerhalb Europa weiter in neue Regionen und Länder expandiert, zuletzt nach Belgien und auf die Balearen. Auch international wurden neue Gebiete erschlossen, so z.B. wurden die erste außereuropäische Gesellschaft in Australien und Neuseeland gegründet. Auch der chinesische Markt soll durch Angebote in Peking langsam erschlossen werden. Durch Kooperationen mit weiteren großen Autovermietern wie Rent-A-Car wird eine weltweite Abdeckung in 162 Ländern ermöglicht. In 13.000 Stationen können auf insgesamt 1,2 Millionen Fahrzeuge zugegeriffen werden. Zuletzt hat Europcar in Verbindung mit Daimler durch sein neues Ausleihmodell Car2Go für Aufmerksamkeit gesorgt.

Vorteile, die Ihnen europcar.de bietet:

  • Weltweite Abdeckung
  • Umfangreiche Auswahl von Autos jeder Größe
  • Viele Stationen ermöglichen eine flexible Abgabe
  • Zustell- und Abholservice
  • Zusatzleistungen wie Kindersitz oder Navigationssystem optional buchbar
  • Einfache Abrechnung und viele Bezahlmöglichkeiten
  • Chauffeurservice
  • Punkte- und Meilensystem für regelmäßige Kunden
  • Hilfe im Notfall und bei Pannen
  • Umzugsservice
  • Einfache Reservierung

Marken, die europecar anbietet:

  • Mercedes
  • VW
  • Audi
  • Opel
  • Ford
  • Skoda
  • Fiat
  • Renault
  • BMW
  • Nissan
  • Hyundai
  • MAN

Anschrift:

EUROPCAR Autovermietung GmbH
Tangstedter Landstraße 81
22415 Hamburg

Telefon: +49 40 520180

Weiterführende Links: