Napster GUTSCHEINE 2023

Aktuelle Napster Gutscheincodes und Rabatte
Zeitraum: Februar 2023 & Februar 2023

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Über Napster

Die Geschichte von Napster

Im Jahr 1998 ging die Musikbörse Napster erstmals online. Damals war das System revolutionär – mithilfe einer Peer-To-Peer-Verbindung konnten Nutzer untereinander MP3s austauschen. Dazu durchforstete das Programm die Rechner der Clients nach MP3s, leitete die Ergebnisse an den Hauptserver weiter und stellte die IP-Adresse anderen Nutzern zur Verfügung. So konnten MP3s schnell und effektiv über das Internet verbreitet werden. Dabei war Napster lange Zeit die am schnellsten wachsende Community im Internet.
Durch das Server-Client-System hatte die Börse allerdings mit vielen Klagen durch Rechteverwerter der RIAA und der Musikindustrie zu kämpfen. Es wurde ein Filtersystem eingeführt, um die Weiterverbreitung geschützter Dateien zu unterbinden. Im Jahr 2001 wurde die Tauschbörse wegen rechtlicher Schwierigkeiten in dieser Form eingestellt.
Heutzutage ist Napster, Inc. als Tochtergesellschaft von Rhapsody ein Online-Musikdienst, bei dem Nutzer ganz legal ihre Wunschtitel erwerben können.

Das Angebot von Napster

In Deutschland bietet der Online-Musikdienst über 15 Millionen Titel von 625 000 Künstlern – den Nutzern bietet sich somit eine riesige Auswahl. Jeden Tag wächst das Angebot von verschiedenen Titeln und Künstlern. Napster bietet dabei nicht nur Musik, sondern auch Hintergrundinformationen zu Künstlern, Auftritten, Konzerten oder Songs. Die musikbegeisterten Mitarbeiter der Redaktion geben Usern täglich neue Empfehlungen – so erfahren Nutzer, welche Songs sich zu hören lohnen. Natürlich kann auch speziell nach Künstlern, Titeln oder Genres gesucht werden.

napster.de Webseite

Wie funktioniert der Online-Musikdienst?

Auf Napster werden keine einzelnen Songs gekauft – sie werden direkt online über die Website abgespielt. Es besteht auch die Möglichkeit, mittels der Napster-Software die Musik auf dem Rechner zu verwalten. So kann das Musikarchiv bequem durchforstet werden und bei Nutzung einer Napster-Flatrate auch offline genutzt werden. Smartphone-Besitzer können natürlich auch direkt von ihrem mobilen Gerät auf die große Musikauswahl zugreifen. Dazu wird einfach die App über den Android Marketplace oder den iTunes Store heruntergeladen und auf dem Handy installiert. Auch zuhause muss kein Rechner angeschaltet werden um auf Napster zuzugreifen – viele Home-Entertainment-Systeme unterstützen das Programm der Musikbörse. So kann mittels einer Internetverbindung auch direkt auf die Songs zugegriffen werden.

Welche Qualität hat die Musik?

Songs, die online über den Webservice oder als Streaming mittels der Software abgespielt werden, sind MP3 mit 128kbps. Um sie offline zu hören, werden die Dateien meist mit 192 kbps AAC gespeichert – selten auch als 64 kbps AAC. Wird eine der Apps auf dem Handy genutzt und ist HQ Audio Qualität aktiviert, werden Songs mit 192kbps AAC gespeichert oder gestreamt. Ist die HQ Audio Qualität deaktiviert oder die Datei nicht in anderer Qualität vorhanden, ist die Alternative 64kbps AAC. So werden anspruchsvolle Genießer guter Musik komplett zufriedengestellt.

Welche Möglichkeiten gibt es, Napster zu nutzen?

Um die Möglichkeiten des Online-Musikdienstes zu nutzen gibt es zwei Varianten. Nutzer können entweder die Music-Flatrate oder die Music-Flatrate + Mobile buchen.
Dabei beinhaltet die Music-Flatrate:

  • das Abspielen aller Lieblingssongs online und offline
  • durchstöbern und anhören aller angebotenen Titel – egal, ob Chartstürmer oder Geheimtipp
  • werbefreier Musikgenuss – auch auf den Computern deiner Freunde mit Internetzugang
  • Nutzung der mit dem Musikgeschmack abgestimmten Empfehlungen
  • Zusammenstellen einer Playlist je nach Stimmung und Laune
  • Die Music-Flatrate + Mobile beinhaltet zusätzlich zu allen Vorteilen der Music-Flatrate außerdem:
  • unbegrenzter Musikgenuss auf iPad, iPod touch, iPhone oder Android Smartphone
  • der Download der Napster Android App bzw. iPhone App steht kostenlos zur Verfügung
  • speichern aller Lieblingstitel und Playlists auf deinem Rechner oder Handy
  • das Nutzen von Napster mittels eines Home-Entertainment-Systems ist möglich

Kunden können diesen Service entweder mittels Kreditkarte oder über das Elektronische Lastschriftverfahren (ELV) bezahlen. Dieser Service ist endlich eine legale Variante, um immer die Wunschsongs über das Internet zu erwerben und ersetzt dank kompetenter Beratung auch den Plattenladen von nebenan.

Anschrift:

Napster Luxemburg SARL
46A Avenue J. F. Kennedy
L-1855 Luxemburg
Luxemburg

Telefax: +49 (0)69 51 70 98 41

Weiterführende Links: